SchKG 82

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Die provisorische Rechtsöffnung wird erteilt, wenn die Forderung auf einer unterschriftlichen Schuldanerkennung oder einer öffentlichen Urkunde beruht.